ελ/en/de

Nest-haus

In der Nähe von Spulia, auf einem Hügel mit Panoramablick, wurden wir gebeten zwei Ferienhäuser zu entwerfen und bis zum Fertigbau (inkl. Baubewilligung) zu begleiten. Das Projekt besteht aus einem Hauptgebäude für die Bauherren und einem Gästehaus. Die wilde Landschaft sowie das Verbot auf dem Hügelkamm zu bauen und trotzdem eine 360°-Aussicht zu haben war eine grosse Herausforderung. Zusätzlich kam noch der Wunsch die Gebäude wie individuelle Bungalows wirken zu lassen und sie in der Landschaft zu " verbergen". Nach langer Analyse haben wir uns entschieden den Komplex mit ineinandergreifenden Terrassenblöcken zu bauen, die sich in einer Reihe an den Berg schmiegen- und gleichzeitig Privatsphäre bieten werden. Die Gebäude sind architektonisch einzigartig und bieten unglaubliche Ausblicke. Die Art und Weise wie sie gebaut sind, geben sie dir das Gefühl eines kleines Dorfes im Olivenhain. Das Gästehaus wird unter den Höfen des Haupthauses platziert und auf Beton und Schüttung "gespart". Die Gebäude bestehen aus Stein und sind teilweise unterirdisch. Ursprünglich sollten auch die Dächer bepflanzt werden, um eine vollständige Verdeckung zu erreichen, aber schließlich wurden auf allen Dächern Sonnenkollektoren installiert, um das Haus energieautark zu machen und nicht an das Stromnetz anzuschließen. Die Auswahl der natürlichen Materialien und der sorgfältigen Isolierung mach den ganzen Komplex zu einem Passivhaus.

READ MOREREAD LESS

Project: Nest-haus

Location: Spilia, Crete

Completion: -

Plot area: 9000m2

Building area: 321m2

BACK TO PROJECTS